Gespräch mit Schwalbachs Bürgermeister Alexander Immisch: neues Mitglied der Klima-Kommunen


Wir haben uns am 12.01.2021 mit Schwalbachs Bürgermeister Alexander Immisch (SPD), sowie Heike Jahn aus dem Bau- und Planungsamt, über das Konzept der Klimakommunen und dem Beitritt zu dem Städte-Bündnis ausgetauscht. Mit unserem Ziel auch Bad Soden in die Gemeinschaft der Klima-Kommunen in Hessen zu begleiten, hatten wir die Möglichkeit, Fragen zu deren Erfahrungen zu stellen.

Schwalbach ist im Dezember letzten Jahres Klima-Kommune geworden, nachdem am 18.06.2020 das Stadtparlament einstimmig dafür gestimmt hat. Für den Bürgermeister ist dieser Beitritt zu den Klima-Kommunen in Hessen nicht nur ein Beweis der Einstellung gegenüber dem wichtigen Thema Klimaschutz, sondern dient auch als Austauschplattform für Gemeinden, sowie als Möglichkeit der finanziellen Unterstützung von Projekten.

Mit dem Beitritt in die Klima-Kommunen sichert man zu, bis 2050 klimaneutral zu werden. Um diesem Versprechen nachzugehen müssen von der Stadt ein Aktionsplan erstellt werden, die CO2-Emissionen abgebildet werden und ein jährlicher Bericht über die durchgeführten Maßnahmen erstellt werden. Aus diesem Aktionsplan müssen mindestens 2 Projekte jährlich hervorgehen, außerdem wird dieser alle 5 Jahre aktualisiert.

Dieser kann einerseits Präventionsmaßnahmen wie die effizientere Nutzung von Energie und die Förderung von Energieerzeugung aus regenerativen Quellen, andererseits Schutzmaßnahmen vor Folgen des Klimawandels enthalten. In Schwalbach wird dieser noch erstellt. Er wird Maßnahmen wie die Modernisierung des Marktplatzes, Ausbau von PV-Anlagen auf städtischen Gebäuden oder die Begrünung von Flächen enthalten. Außerdem ist eine neue Stelle als Klimaschutzbeauftragter für die Gemeinde Schwalbach vorgesehen.


Nach diesem Gespräch und den informativen und hilfreichen Hinweisen sind wir zuversichtlich, dass auch Bad Soden den Schritt zur Klima-Kommune gehen kann und sich mit den vielen entstehenden Vorteilen weiterentwickelt.

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bürgersolar für Bad Soden!


Bürgersolaranlagen sind in Deutschland und auch schon im Main-Taunus-Kreis weit verbreitet. Durch sie können sich auch Bürger:innen ohne eigene Dachflächen oder mit fehlendem Kapital für eine gesamte